Innovativ-Header

Mit SPEDIFORT auf Wachstumskurs - die Erfolgsgeschichte von Spedination

Die Flexibilität von E-Learning-Angeboten ist für Spedination GmbH ein wesentlicher Faktor, um trotz dezentraler Firmenstruktur interne Abläufe zu verbessern. Mit der Qualifizierung von Quereinsteigern für den Speditionsalltag ist SPEDIFORT damit fester Bestandteil des Wachstumskurses von Spedination.

In der Interview-Reihe ERFOLGSGESCHICHTEN geben SPEDIFORT-Kunden Einblick, wie sie das Potenzial von modernen, digitalisierten Schulungsformen nutzen. Im folgenden Artikel finden Sie das Gespräch mit Thomas Kogler, Geschäftsführer von Spedination GmbH.

Spedination-051_WEB

   

Spedination wurde im Jahr 2020 gegründet und ist damit noch ein junges Unternehmen. Welche Rolle spielt die Digitalisierung bei Ihnen?

„Eine sehr große. Ohne die Digitalisierung hätten wir unser Unternehmen in dieser Weise gar nicht aufbauen können.“

 

Was meinen Sie damit?

„Als hybride Spedition arbeiten wir eng mit selbstständigen Fuhrunternehmen zusammen. Schon für diese Zusammenarbeit benötigen wir digitale Hilfsmittel, um die Abläufe effizient und reibungslos zu gestalten. Hinzu kommt, dass wir uns bewusst für eine dezentrale Struktur entschieden haben. Statt einer großen Zentrale bauen wir nach und nach ein Netz an europaweiten Niederlassungen auf. Digitale Hilfsmittel ermöglichen uns dabei, einheitliche Standards anbieten zu können – trotz der teilweise beträchtlichen räumlichen Entfernungen.“

 

Gilt das auch für den Bereich Aus- und Weiterbildung?

„Ja. Einheitliche Standards sind auch bei der Aus- und Weiterbildung von großer Bedeutung. Mit E-Learning können wir sicherstellen, dass jeder Mitarbeiter – unabhängig vom Standort – über den nötigen Wissensstand verfügt. Spedifort ist für uns daher mehr als ein Instrument, das uns dabei hilft, interne Abläufe zu verbessern. Es ist für uns ein fester Bestandteil unseres Wachstumskurses.“

 

Wo kommt Spedifort bei Ihnen zum Einsatz?

„An den unterschiedlichsten Stellen. Wir nutzen zum Beispiel Kurse für die Einarbeitung neuer Mitarbeiter wie ‚Vom Quereinsteiger zum Disponenten‘ oder ‚Vom Disponenten zum Führungsverantwortlichen‘. Auch externe Partner schulen wir über die Plattform. Einige der Inhalte haben wir gemeinsam mit INN-ovativ speziell auf unsere Bedürfnisse zugeschnitten. Auch nutzen wir seit einiger Zeit ‚Blended Learning‘, bei denen auch eine Interaktion mit Dozenten möglich ist.“

 

Was sind aus Ihrer Sicht die wesentlichen Vorteile von E-Learning?

„Ein wesentlicher Vorteil ist die Flexibilität. Wenn es zum Beispiel neue Funktionen gibt, über die wir informieren wollen, müssen wir dafür nicht erst alle in die Zentrale herbestellen. Darüber hinaus ist der Lernfortschritt transparent und wir können sicher sein, dass bestimmte Inhalte auch tatsächlich vermittelt wurden. Diese Möglichkeit ist zudem für die Mitarbeitergespräche ein tolles Werkzeug. Und dann gibt es noch einen weiteren Aspekt, der häufig unterschätzt wird.“

 

Welcher ist das?

„Der Aufwand für eine Präsenzschulung ist groß: Ein Seminarraum muss organisiert und ein Dozent gebucht werden. Dieser Aufwand führt zwangsläufig zu einer bestimmten Erwartungshaltung. Wenn dann statt der 20 Teilnehmer, die zugesagt haben, nur zwei kommen, ist das für die Organisatoren enorm frustrierend. Diese Erfahrung kann dann dazu führen, dass künftig auf die Durchführung von Schulungen verzichtet wird, obwohl diese eigentlich sinnvoll wären.“

 

Wie geht Spedination damit um?

„Auf Präsenzveranstaltungen generell zu verzichten, ist sicher nicht der richtige Weg, denn manchmal ist und bleibt der persönliche Kontakt unerlässlich. Aber: Zeit ist ein immer wichtigeres Gut. Unternehmen sollten sich das bewusst machen und entsprechend sorgsam damit umgehen. Wir bei Spedination tun das, indem wir Präsenzveranstaltungen auf die Anlässe beschränken, wo diese wirklich einen Mehrwert bieten. Und überall da, wo dies nicht der Fall ist, greifen wir auf E-Learning zurück.“

 

HubSpot Video

 

Möchten Sie mehr über die Vorteile von Mitarbeiterschulungen via E-Learning erfahren? Wir bieten Ihnen gern die Gelegenheit, in einem Online Meeting tieferen Einblick in die Funktionsweise und Möglichkeiten von SPEDIFORT zu erhalten. Vereinbaren Sie dafür in unserem Kalender Ihr unverbindliches und kostenloses Erstgespräch:

 

Jetzt Erstgespräch vereinbaren