Innovativ-Header

E-Learning – Trends und Entwicklung

E-Learning (Electronic Learning - Lernen mit elektronischer Hilfe) umfasst die gesamten Lernformen, die durch elektronische und digitale Medien unterstützt werden. Mittlerweile ist E-Learning nicht mehr aus unserem Alltag wegzudenken. Der Trend geht hier zum kontinuierlichen Anstieg des Angebots an Lernmethoden und Lern-Apps. Ob für das Smartphone, das Tablet oder den PC, es gibt für alles die passenden Lernprogramme.

Wegen der derzeitigen Ausnahmesituation bedingt durch die Corona-Pandemie sind wir sogar vielerorts auf E-Learning angewiesen. Immer mehr Unternehmen, Schulen und Universitäten setzen auf verschiedene Arten und Formen von E-Learning. Sie nutzen E-Learning zum Lernen oder Lehren von Schülern, Auszubildenden, zur Weiterbildung von Mitarbeitern bis hin zur Fortbildung für Manager.

E-Learning - Der Trend steigt rapide an

Aufgrund der Corona-Pandemie hat sich der Trend zum digitalen Lernen um ein Vielfaches verstärkt, obwohl schon in den letzten Jahren immer mehr Unternehmen und Schulen auf verschiedene Formen von E-Learning umgestellt haben. Die Entwicklung von Lernmethoden und Lern-Apps hat hier einen sprunghaften Anstieg genommen. Der Vorteil liegt dabei klar auf der Hand: Digitale Lernformen machen es möglich, flexibel eingesetzt zu werden und dabei erheblich Zeit und Kosten zu sparen.

e-learning-student-university-concept

Der Umsatz der E-Learning-Anbieter wächst stetig

Seit 2011 sind die Umsätze der E-Learning-Dienstleister um einen zweistelligen Prozentbereich in die Höhe geschossen. Vergleicht man die Umsätze der Branche des Jahres 2014 gegenüber 2015, zeigt sich hier schon ein Plus von 14 Prozent. Das ist enorm, wenn man im Vergleich dazu das Wachstum der gesamten Wirtschaft Deutschlands mit 1,7 Prozent sieht. Die rasant steigenden Umsätze der E-Learning-Dienstleister zeigen, dass Online-Schulungen nicht mehr wegzudenken sind. Die Umsätze von 600 Millionen Euro im Jahr 2017 sollten im Jahr 2020 auf rund 1,3 Milliarden Euro gestiegen sein. Wer E-Learning in seinem Unternehmen einsetzt, um Mitarbeiter zu schulen, kann garantiert Kosten sparen. Zudem werden durch die freie Zeiteinteilung die Lernwilligkeit und Lernqualität der Nutzer gesteigert, schließlich können sie lernen, wann und wo sie wollen.

 

Wo und wie wird E-Learning eingesetzt?

e-learning-online-business-presentation-meeting-conceptE-Learning wird inzwischen in den meisten großen Unternehmen eingesetzt, aber auch viele kleine und mittlere Betriebe nutzen dessen Vorteile. Gerade in der heutigen, schwierigen Zeit, in der wir Social Distancing pflegen sollten, ist die Wissensvermittlung durch die verschiedenen Angebote im Rahmen von E-Learning nicht mehr wegzudenken. Gerade für kleinere Unternehmen, die sensibler auf Kosten achten müssen, bringt die Welt des E-Learnings viele Vorteile. Mitarbeiter auf Fortbildungsreisen zu schicken ist kostspielig. Durch die Fortbildungsangebote, die mittels E-Learning ganz ortsunabhängig genutzt werden können, werden diese Kosten stark reduziert. E-Learning wird auch erfolgreich an Universitäten, in Schulen, Banken, Versicherungen und sogar inzwischen auch in der Industrie eingesetzt. Sogar Freiberufler und Selbstständige wissen das Angebot zu schätzen. Bedingt durch die Einschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie wird auch das private Lernen vielerorts nach Hause vor den Computer verlegt. Viele Internetnutzer nutzen inzwischen E-Learning zur schulischen oder beruflichen Fortbildung oder auch zur Verbesserung des Allgemeinwissens.

 

Fazit zu den Trends und Entwicklungen von E-Learning

Die Vorteile dieser Online-Methode, an Fortbildungen teilzunehmen, sich ein besseres Allgemeinwissen anzueignen oder für die Schule oder Universität zu lernen, sind unschlagbar. Der allgemeine Trend und die aktuellen Entwicklungen lassen vermuten, dass sich das auch in den nächsten Jahren nicht ändern wird und sich immer mehr Unternehmen auf E-Learning konzentrieren werden. Ob interaktiv, multimedial oder vernetztes E-Learning – unter den verschiedenen Formen von E-Learning gibt es für jeden Unternehmer oder jede Schule die passende Form.

 

Möchten Sie mehr über die Vorteile von E-Learning erfahren? Wir bieten Ihnen gerne die Möglichkeit, sich die Funktionsweise und vielfältigen Möglichkeiten von Spedifort, der Online-Lernplattform speziell für die Speditions- und Logistikbranche, in einem Webmeeting anschaulich und mit Praxisbeispielen präsentieren zu lassen. Vereinbaren Sie dafür in unserem Kalender ein unverbindliches Erstgespräch, anhand dessen wir unsere Web-Präsentation dann speziell auf Ihren Bedarf ausrichten können.

 

Jetzt Vorgespräch vereinbaren