Vorteile von Blended Learning im Arbeitsschutz

Als Blended Learning bezeichnet man gemischtes Lernen oder auch integriertes Lernen, was bedeutet, dass klassischer Unterricht mit Online-Unterricht kombiniert wird. Dadurch werden zwei unterschiedliche Lernformen zu einem guten, ganzheitlichen Gesamtkonzept zusammenfügt. Im Arbeitsschutz angewandt kann ein Unternehmen von der Flexibilität profitieren, die Online-Schulungen bieten und damit Kosten sparen.

E-Learning – Trends und Entwicklung

E-Learning (Electronic Learning - Lernen mit elektronischer Hilfe) umfasst die gesamten...

Fördergelder für digitale Transformation nutzen

Digitale Technologien und Know-how sind in der heutigen Arbeits- und Wirtschaftswelt...

Durchbruch von E-Learning in der BKrF-Weiterbildung

Endlich ist der Weg frei für E-Learning in der Weiterbildung von Berufskraftfahrern. Durch die...

Wie Sie die Motivation Ihrer Mitarbeiter positiv beeinflussen

Personalknappheit ist mittlerweile eines der größten Probleme in der Logistik- und...

Mit Gamification den Lernerfolg steigern

E-Learning ist aktuell im Trend, weil Mitarbeiter dadurch jederzeit und an jedem beliebigen Ort...

Smarte Tachographen: Änderungen durch die Einführung der digitalen Kontrollgeräte 4.0 für den LKW

Seit dem 15.06.2019 müssen LKWs mit einem neuen Tachographen ausgerüstet sein. Was genau hat...

Change Management in der Logistikbranche erfolgreich umsetzen

Die Logistik- und Speditionsbranche steht schon seit Jahren veränderungsbedingt unter einem...

Digitalisierung als Chance erkennen

In Sachen Digitalisierung auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben ist für Betriebe in der...

So motivieren Sie Ihre Mitarbeiter nachhaltig

Ist es in Ihrem Unternehmen oder Ihrer Abteilung auch schon vorgekommen, dass einige Mitarbeiter...